Umsatzsteuerbrennpunkte – Dienstleistungen im grenzüberschreitenden Verkehr

275,00 inkl. Ust.

Artikelnummer: 022-1 Kategorien: , Schlüsselworte: , , , , , ,
Zeitraum

18.10.2018, 15.04.2019, 14.10.2019

Veranstaltungsort

München

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Wir erarbeiten die einzelnen Stoffgebiete mit Hilfe praxisbezogener Schulungsunterlagen, vielen bewährten Beispielen, Übungsaufgaben und komplexen Fallstudien. Damit können Sie das gelernte Wissen sofort praktisch anwenden und sichern damit Ihren Lernerfolg.

 

Inhalte

  • Überblick
    • Das Wesen der Umsatzsteuer
    • Systematik des Umsatzsteuergesetzes
  • Gebietsbegriffe zum „Inland/Ausland“
  • Abgrenzungsfragen Lieferung / Sonstige Leistung
    • Oberbegriff „Leistungen“
    • Sonstige Leistungen
    • Abgrenzungsfälle
  • Bestimmung des Ortes einer sonstigen Leistung
    • Übersicht
    • Lösungsschema
    • Intercompany-Umsätze
    • Spezialfälle
    • Änderungen
  • Lohnveredelung (Werkleistung) an Gegenständen der Ausfuhr in Drittländern
    • Begriff
    • Voraussetzungen für die Steuerbefreiung
    • Beispiele
  • Innergemeinschaftliche Werkleistung
    • Allgemeines
    • Fall
  • steuerfreie Vermittlungsumsätze (Drittländer)
  • innergemeinschaftliche Vermittlungsleistungen
    • Einführung
    • Fall
  • Rechnungserteilung bei grenzüber- schreitenden Dienstleistungen § 14a UStG
    • Allgemeines
    • Zu hoher Umsatzsteuerausweis
    • Rechnungsberichtigung
    • Zusatzangaben in der Rechnung bei innergemeinschaftlichen Leistungen
  • Besteuerung ausländischer „Dienstlei- tungen“ durch Steuerschuldnerschaft des deutschen Leistungsempfänger
    • Allgemeines
    • Abführung verpflichtete Leistungsempfänger
    • Ausnahmen von der Steuerschuldnerschaft
    • Die Berechnung der Steuer § 13 b UStG
    • Anmeldung und Fälligkeit der Umsatzsteuer
    • Vorsteuerabzug bei Anwendung der Steuerschuldnerschaft
    • Fälle
  • Grenzüberschreitende Dienstleistungen / Vorsteuerabzug
    • Dienstleistungen an Ausländer
    • Dienstleistungen von ausländischen Unternehmen

Zusätzliche Information

Zeitraum

18.10.2018, 15.04.2019, 14.10.2019

Veranstaltungsort

München

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Umsatzsteuerbrennpunkte – Dienstleistungen im grenzüberschreitenden Verkehr“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.