Bilanzbuchhalter/in International Teilzeit

3.300,00  inkl. Ust.

Der Kurs richtet sich an alle Praktiker im betrieblichen Rechnungs- und Steuerwesen sowie Steuerkanzleien die bereit sind, sich für Ihren beruflichen Aufstieg zu engagieren, um später Fühungspositionen zu übernehmen. Im Besonderen sind dies:

  • Geprüfte Bilanzbuchhalter/-innen
  • Steuerfachwirte/-innen
  • Führungskräfte im Rechnungswesen

 

Art

vom 25.04.24 bis 03.04.25, Do. +1VZW

Veranstaltungsort

München

Zeitraum

25.04.2024 bis 03.04.2025

Do.: 16:30-21:30, VZW Mo-Do. 8:30 bis 15:45 Uhr München Prüfungstermin: Schriftlich: 27. + 28.05.2025 v. 25.04.24 bis 03.04.2025

Beschreibung

Wegen der stetig voranschreitenden Globalisierung, die heute schon bis in weite
Teile des Mittelstandes hinein reicht ist festzustellen, dass Fachleute mit tief-
greifenden Kenntnissen der internationalen Rechnungslegung in Verbindung mit
dem internationalen Steuerrecht, sowie von Zusammenhängen rund um die
internationale Geschäftstätigkeit sehr stark nachgefragt werden.

Der Umstellungsdruck auf IFRS – auch und insbesondere in bisher mittelständisch
geprägten Unternehmen – wird in den kommenden Jahren noch spürbar zunehmen.

Ohne Kenntnis der internationalen Rechnungslegung können Führungskräfte im
Rechnungswesen schon jetzt nicht mehr auskommen.

Wie bereits angekündigt, veranstalten wir wieder in München einen Vorbereitungs-
lehrgang zur begehrten Zusatzqualifikation
        „Bilanzbuchhaltung International“

Ihre bereits vorhandenen Kenntnisse in der Bilanzierung nach HGB frischen wir
natürlich gegebenenfalls wieder entsprechend auf.

Vorraussetzungen

Gepr. Bilanzbuchhalter oder wirtschafts- wissenschaftliches Studium mit mind. zweijähriger einschlägiger Berufspraxis oder vergleichbare Kenntnisse (z. B. Steuerfachwirt / Steuerberater

Inhalte

  • Bilanzen erstellen
  • unterschiedliche Verfahren zur Ermittlung des Gesamtergebnisses anwenden
  • Ergebnis je Aktie ermitteln
  • Eigenkapitalveränderungsrechnung aufstellen
  • Kapitalflussrechnung erstellen
  • Anhang erstellen
  • Lagebericht erstellen
  • Segmente auswählen und den Segmentbericht erstellen
  • im Rahmen der Konzernrechnungslegung notwendige Konsolidierungen durchführen und einen Konzernabschluss erstellen
  • Abschlüsse im Hinblick auf die Vermögens-, Finanz- und Ertragslage des Unternehmens analysieren und interpretieren sowie Zwischenberichterstattung durchführen
  • Finanzierungsmöglichkeiten der Unternehmen im Außenhandel ermitteln und Finanzierungsarten auf intern. Märkten auswählen und anwenden
  • Methoden zur Vermeidung einer Doppelbesteuerung im Ertragsteuerrecht unter Beachtung des Außensteuerrechts darstellen
  • Umsatzsteuerliche Vorschriften bei grenzüberschreitendem Waren- und Dienstleistungsverkehr beachten.

 

Zusätzliche Informationen

Art

vom 25.04.24 bis 03.04.25, Do. +1VZW

Veranstaltungsort

München

Zeitraum

25.04.2024 bis 03.04.2025

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Bilanzbuchhalter/in International Teilzeit“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert